l'Isle-sur-la-Sorgue, Paradies der Trödelliebhaber

L'Isle-sur-la-Sorgue, Hauptstadt für Antiquitäten und Design, heißt Sie das ganze Jahr über in der Route des Antiquaires willkommen, der größten Konzentration von Antiquitäten- und Trödelhändlern in ganz Europa auf 1 km Länge im Herzen der Stadt.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise zu den Trödel- und Antiquitätenhändlern in L'Isle-sur-la-Sorgue, um nach seltenen und ungewöhnlichen Stücken zu stöbern! 

Das charmante L'Isle-sur-la-Sorgue im Departement Vaucluse verdankt seinen Ruf einer beeindruckenden Anzahl an Kunsthandwerkern und Trödelhändlern mit nicht weniger als 300 Fachleuten! Und seit den 1960er Jahren wird die Stadt immer bekannter: Derzeit belegt sie nach London und Saint-Ouen den dritten Platz unter den europäischen Städten für Trödel und Antiquitäten.  

Die Antiquitätengeschäfte sind von Freitag bis Montag geöffnet (manche bereits  schon am Donnerstag). 

Zur Freude der Trödelbegeisterten aus aller Welt sind hier alle Stilrichtungen präsent: antike Möbel, Gemälde, Stoffe ... Für jeden Geschmack ist etwas dabei! 

Das Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof, ein authentischer Ort der Inspiration

Das Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof war das erste der Stadt. Es ist auch heute noch das größte und zählt zu den symbolträchtigsten Orten in L'Isle-sur-la-Sorgue! 

In den 1970er Jahren verwandelte man eine alte Seidenspinnerei aus dem 19. Jahrhundert in einen dem Verkauf gewidmeten Ort. Heute umfasst das Dorf das ganze Jahr über rund 100 Galerien, in welchen 80 Aussteller ihre schönsten Stücke aus den verschiedenen Epochen präsentieren.   

Mit seinen zahlreichen Veranstaltungen hat das Dorf im Laufe der Jahre einen internationalen Ruf erworben und ist auch heute noch die größte Ansammlung von Antiquitäten- und Trödelhändlern der Stadt.

Ein Geschäft im Fokus: Du Côté du Design

Das Geschäft „Du Côté du Design“ finden Sie im Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof. Es ist das ganze Jahr über geöffnet und präsentiert Ihnen eine Auswahl an antiken, in ganz Frankreich und im Ausland aufgestöberten Objekten.

Einige Stücke werden in der Werkstatt gereinigt und restauriert, um sie Ihnen im Bestzustand zu präsentieren, während andere in unverändertem Zustand angeboten werden.

Im Industrie- und Vintage-Stil bietet dieses Geschäft vor allem Glasobjekte, Industrielampen, Möbel und Dekoartikel an.

Das Highlight in diesem Shop

Jérôme, seit fünf Jahren Besitzer von „Du Côté du Design“, ist ein wahrer Enthusiast!

Das Highlight seines Geschäfts ist zweifellos ein amerikanischer Filmscheinwerfer, wie sie von den größten US-Marken wie Mole Richardson, McAlister, Cremer, Bardwell hergestellt wurden.

Diese Strahler wurden in den größten Studios wie Fox und Century und auch in Hollywood eingesetzt.

Entdecken Sie die Objekte von „Du Côté du Design“ am Samstag und Sonntag von 10:30 bis 18:00 Uhr im Verkaufsraum im Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof oder auf der Website. 

Das Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof erstrahlt in neuer Schönheit!

In der ersten Etage der Halle des Dorfs wurden verschiedene Räume eingerichtet, die ein einzigartiges und zukunftsweisendes Angebot von Kreationen, Antiquitäten und Second-Hand-Objekten präsentieren. Ein neues Konzept, das Lifestyle und ein authentisches Fachwissen im Dorf der Antiquitätenhändler am Bahnhof miteinander vereint.

Innovation ist das Schlüsselwort dieses neuen Konzepts: Es gibt einen Bereich für Antiquitäten- und Trödelhändler sowie für Kunsthandwerker mit ihren schönsten Stücken und auch „Le Bel Héritage“, einen ungewöhnlichen Rückzugsort, der drei Welten miteinander verknüpft: Speisen, Events und Digitaltechnik. 

Lassen Sie sich von der Atmosphäre dieses völlig neuartigen Orts verzaubern, der Sie auf eine Reise außerhalb der Zeit mitnimmt.

Öffnungszeiten:

Sie können die Antiquitätenhändler das ganze Jahr über von Freitag bis Montag besuchen; einige sind sogar bereits am Donnerstag geöffnet.  

Der Trödelmarkt findet am Sonntag den ganzen Tag über in der Avenue des Quatre Otages von 8 bis 18 Uhr statt.  

Öffnungszeiträume

Foto-Galerie

L’Isle-sur-la-Sorgue, le paradis des chineurs


Ticketausstellung Newsletter Prospekte Landkarte