François Pétrarque Museum-Bibliothek - Fontaine-de-Vaucluse

Die Museums-Bibliothek François Pétrarque befindet sich im Herzen des Dorfes Fontaine-de-Vaucluse und bewahrt Werke der Dichter François Pétrarque und René Char sowie anderer moderner und zeitgenössischer Künstler auf.

Als Ort literarischer Erinnerung erweckt die Museums-Bibliothek François Pétrarque ein schriftliches und künstlerisches Erbe zum Leben, das auf der Figur des ersten Humanisten des Mittelalters, François Pétrarque, und des am Ufer der Sorgue lebenden Dichters René Char basiert.

Die Sammlungen umfassen sowohl eine Ikonographie von Zeichnungen und Drucken des Petrarchen, Laure, der inspirierenden Muse, und Fontaine-de-Vaucluse als auch eine Sammlung alter Ausgaben der Werke des französischen und italienischen Dichters und Petrarchisten. Eine Sammlung moderner Kunst verewigt die sentimentalen und künstlerischen Verbindungen einer Reihe von Künstlern zu diesem poetischen Gebiet rund um René Char und seine „substanziellen Verbündeten“.

So werden im Erdgeschoss des Museums die großen Namen der modernen Kunst präsentiert: Georges Braque, Alberto Giacometti, Pablo Picasso, Arpas Szenes, Vieira da Silva, Joan Miró, Zao Wou-Ki, Wifredo Lam... Autogrammbriefe, Manuskripte, Aphorismen auf Kieselsteinen und Originalfotos illustrieren das Land der Quellen, befruchtet durch die Vision des Dichters René Char.

Im ersten Stock befindet sich eine fabelhafte Sammlung von Porträts von Petrarca und Laure, die die Trends und Moden jeder Epoche umfasst. Eine Sammlung alter Ausgaben aus dem 15. bis 19. Jahrhundert präsentiert das Werk des Dichters: seinen berühmten Canzoniere, seinen Trionfi sowie seine Abhandlungen in lateinischer Sprache. Zahlreiche Zeichnungen und Drucke stellen den Charakter des inspirierten Ortes Fontaine-de-Vaucluse wieder her.

Im zweiten Stock befindet sich der „Schatz des Wassers“ — eine Sammlung antiker Münzen, die 2003 in der Schlucht von Fontaine-de-Vaucluse entdeckt wurden und an Opfergaben aus fünf Jahrhunderten erinnert, die dem Kult des mysteriösen Wiederauflebens gewidmet sind. Dieser metaphorische Schatz hat viele zeitgenössische Künstler inspiriert, die durch ihre ausgestellten Werke Spuren ihrer Passagen hinterlassen haben.

Öffnungszeiträume

Musée Bibliothèque François Pétrarque
Rive Gauche de la Sorgue
Rive Gauche de la Sorgue
84800 Fontaine-de-Vaucluse
Rufen Sie uns Schreiben Sie uns Besuchen Sie unsere Website Wegbeschreibung

Dernière mise à jour 21/02/2024


Ticketausstellung Prospekte Landkarte