Kirche des Hl. Johannes des Täufers - Châteauneuf-de-Gadagne

Die romanische Kirche Saint-Jean-Baptiste, die ehemalige Kastralkapelle der Herren von Châteauneuf-de-Gadagne, war damals ein Priorat des Collège Saint-Ruf in Montpellier.

Ursprünglich innerhalb der Mauern des Feudalschlosses gelegen, bewahrt die Kirche Saint-Jean-Baptiste de Châteauneuf-de-Gadagne Erhebungen, die für die provenzalische romanische Kunst aus dem 12. Jahrhundert charakteristisch sind.

Im Laufe des 17. Jahrhunderts teilweise wieder aufgebaut, wurde es im 18. und 19. Jahrhundert endgültig aufgestellt.

Johannes der Täufer, Schutzpatron des Dorfes, war im Laufe der Jahrhunderte Gegenstand ständiger Hingabe.

Öffnungszeiträume

Foto-Galerie

Église Saint-Jean-Baptiste
Place de l’Église
84470 Châteauneuf-de-Gadagne
Rufen Sie uns Wegbeschreibung

Dernière mise à jour 24/04/2024


Ticketausstellung Prospekte Landkarte